minirad.de

deckt auf
Subscribe

Artikel der Kategorie Juni, 2008

minirad goes Geheimschriften

Juni 30, 2008 Von: ede Kategorie: Allgemein Noch keine Kommentare →

wir arbeiten hart am VerschlĂŒĂŸelungs Kodex und minirad.de schĂ€ut wieder mal keine Kosten
Alle Register und Geheimagenten benutzen diesen Code um im Web nicht gleich durchschaut zu werden - Wir bleiben am Ball
(more…)

Ermittler ” Selbstdarsteller ”

Juni 29, 2008 Von: ede Kategorie: Allgemein Noch keine Kommentare →

so sieht datt utt …

Ermittler Jan C finde ich auch noch (;

Was Macht Roger S.

Juni 28, 2008 Von: janC Kategorie: Allgemein Noch keine Kommentare →

Hier nur kurz. Auf dem Weg zur Schicht und zurĂŒck lĂ€uft im Dienstwagen nur Roger S.. Ich werd verrĂŒckt, was macht Roger S.? roger S.

braune Zwiebeln

Juni 27, 2008 Von: ede Kategorie: Allgemein 1 Kommentar →

Ich glaube imo. das Ermittler Janc einen schweren ZwiebelrĂŒckfall hat und somit zur Zeit nicht am Geschehen teilnehmen kann (; Weil : Braun geschmorte Zwiebeln machen das Essen nicht so lecker !
Minirad ermittelt ….

Außendienstermittler LarsM hat F.Kruse gesichtet….

Juni 27, 2008 Von: LarsM Kategorie: Allgemein 1 Kommentar →

…..und zwar wĂ€rend eines Auftrages bei Sky in Husum! Ich wollte gerade das GeschĂ€ft verlassen, da stand hinter mir an der Kasse, wie aus dem Nichts, F.Kruse! Ich sagte “moin”, er schaute mich mit seinem leichenblassen Gesicht (er scheint das Tageslicht zu scheuen) und riesigen Augen an und sagte leise: Kennen wir uns? Ich sagte ja, ich bin Lars, wir kennen uns von Ede! Er schaute auf meine jetzt sehr kurzen Haare und meinte: Ja, jetzt wo Du es sagst!? …………. Den Ede hab ich ja ewig nicht gesehen! Dann schaute er auf die Gurke, die ich unter meinem Arm geklemmt hatte und fragte: Was hast Du denn da? Ich sagte: Eine Gurke, ……muß man immer im Haus haben! Und er: So was muß ich auch haben und mit den Worten “GrĂŒĂŸ Ede ma” verschwand er eilig in die GemĂŒseabteilung!
Draußen im Auto wartete Helferin KatrinL und sie meinte, nachdem ich ihr alles erzĂ€hlt hatte, wir brauchen ein Beweisfoto und haben sofort die Kamera geholt!
Gesichtet haben wir F.Kruse dann in der Schleswiger Chaussee, ich habe Helferin KatrinL den Auftrag gegeben das Beweisfoto zu machen, aber leider konnte sie nicht wissen, dass die Digitaltechnik mit einer leichten Verzögerung fotografiert und das man deswegen aus einem fahrenden Objekt nur schwer das Ziel in die Linse bekommt!
Also, F.Kruse lebt noch, wahrscheinlich in der Schleswiger Chaussee, aber er sah aus, als wenn er das Haus nur noch zum Einkaufen verlÀsst!

Die Ermittlungen gehen weiter und ein Beweisfoto wird nachgereicht.
LarsM

ErmittlerFahrzeuge 08

Juni 26, 2008 Von: ede Kategorie: Allgemein 2 Kommentare →

Endlich … Nach langem Sparen ist es der Firma ” Minirad ” gelungen ab so fort die Neusten MinirĂ€der mit ” High End ” Cameras auszustatten !
Ermittler ede hat Uns mal eine kleine ” Tour ” vorgestellt und ich muß sagen … das können Wir bestimmt besser (;
FĂŒr Ermittler Janc mĂŒĂŸen wir noch eine Version bauen die auch nach hinten raus funzt (M
( Ermittler Janc hat glaube ich ein neuese Hobby - fÀngt mit A an und höhrt mit T auf )
Ich hoffe Er hat noch Zeit zum ” ermittlen ”

Egal… Die neusten Ausstattung ist uns nicht teuer genug !
Minirad hat keine Kosten gespart - Geld spielt keine Rolle und ab jetzt
ist KEINER mehr vor Uns Sicher
so hier die ersten ” Geheim Videos”

Das war ne Harte Arbeit ….

wir haben ihn …

Juni 25, 2008 Von: ede Kategorie: Allgemein Noch keine Kommentare →

Lars der Friseur … Eigendlich Ermittler aber getarnt als Stylist
ist er immer im VorderGrund… MINIRAD.de freut Sich auf Die zusammenarbeit und Seine FĂ€lle !”

Fahnder (43) zĂŒndelt in ICE

Juni 16, 2008 Von: ede Kategorie: Allgemein 1 Kommentar →

Ein Betrunkener Ermittler hat in einem in Hamburg abgestellten ICE gezĂŒndelt und eine Tischdecke mit Tisch und Lampe im Bordrestaurant angezĂŒndet. Der 43-JĂ€hrige Fahnder hatte den Zug wegen verschlossenere TĂŒren im ICE Betriebswerk Eidelstedt nicht verlassen können ( weil der Zug durch ein verschlossenes Minirad auf den Schienen nicht weiterfahren konnte) und wollte mit dem Feuer auf sich aufmerksam machen ( außerdem war sein Fahrbier alle!) , damit er aussteigen konnte. Das gelang ihm. Ein LokomotivfĂŒhrer bemerkte den Rauch und informiertet die Bundespolizei. Ein Alkohohltest ergab 3,5 Promille! Kein Wunder das der Ermittler da nicht auf der Höhe war und nicht die normale ” SchutzausrĂŒstung ” am Mann hatte… Ich hoffe das es sich nicht um Fahnder Jan C . handelt
Das Team von Minirad ermittelt…

Martas Sohn …

Juni 13, 2008 Von: ede Kategorie: Allgemein Noch keine Kommentare →

Wir haben grad ĂŒber Zufall rausermittelt (more…)

EM-Wahnsinn

Juni 12, 2008 Von: ede Kategorie: Allgemein Noch keine Kommentare →

Spritfresser Miniradfahne

Bei der WM 2006 hatten sie Hochkonjunktur, die Nationalflaggen an MinirĂ€dern . Und auch zur Europameisterschaft in diesem Jahr werden wieder Tausende auf diese Weise Flagge zeigen. Jetzt warnt ein Experte: Die Fahnen erhöhen den Bierverbrauch betrĂ€chtlich. Hunderttausende MinirĂ€dern in Europa werden sich in den kommenden Fußball-EM-Wochen mit flatternden FĂ€hnchen an ihren RĂ€dern  als gute Patrioten “outen”. Angesichts hoher Bierpreise wird das auch in Deutschland ein teures VergnĂŒgen. Wie der Österreichische Miniradmobilclub ÖAMiTC berechnete, erhöhen die flatternden FĂ€hnchen den Fahrtwiderstand betrĂ€chtlich und fĂŒhren damit zu erhöhtem verbrauch. Das sagte ÖAMiTC-Experte Stefan KNagel  der Nachrichtenagentur APminrA. Werden auch in diesem Jahr wieder Fahnen an den MinirĂ€dern wehen?”Je mehr es flattert und je schneller man fĂ€hrt, umso mehr Energie & Bier verbraucht man”, warnt der Techniker. SchwĂ€chere  MinirĂ€dern mĂŒssten stĂ€rker gegen den Widerstand kĂ€mpfen. Wichtig sei aber auch die GrĂ¶ĂŸe der Fahne. Auf Überlandfahrten oder auf der Ermittlerfahrt mĂŒsse man mit einem Mehrverbrauch von einem halben Fahrbier  rechnen. “Der Verbrauch steigt nicht linear, sondern ĂŒberproportional. Das ist nicht zu unterschĂ€tzen”, sagte Nagel. Die Halterungen fĂŒr die Flaggen seien relativ robust. GefĂ€hrlich könne es aber werden, wenn die Fahne bei hohem Tempo zerrissen und der Stofffetzen auf dem Vorderrad  oder am Dosenhalter  des Hintermannes landet. “Derzeit ist das noch kein so großes Thema, aber die Fahnen werden bis zur Euro 2008 tĂ€glich mehr und vor allem auch grĂ¶ĂŸer werden”, warnte Nagel .

Minirad deckt auf … Wir sagen NEIN zur Fahne und ermitteln weitaaaaaaaaaaaa


Health, beauty products canada pharmacy ~[? generic viagra are buying their medications. Official receipt Canadian drugs >[?~ online drugs when offering pharmacist tips. No prescription online pharmacy ^$; order viagra all items are available online. Product description canadian drugstore ;{~% canada drugs on phone or online order. Professional consultation online, complete privacy along with the purchase of the drug order viagra '!} generic viagra online in order to get prescriptions for free drugs is required to meet certain conditions.